Allgemein

CATRICE Neuheiten Februar 2014 – Nagellacke

Auch in diesem Jahr sind die Sandlacke scheinbar noch ein Thema, denn Catrice wirft 6 Nuancen unter dem Namen Crushed Crystals auf den Markt. Die Struktur der Lacke ist aber größtenteils sehr fein, so dass es wirklich nach zerkleinerten Kristallen ausschaut. Der Preis der Effektlacke liegt etwas höher als bei den „normalen“ Farblacken und zwar bei 3,29€. Es wird diese 6 Nuancen geben:
06 Call Me Princess, 01 Royal REDing
03 Shooting Star, 02 PLUMdogMillionaire
05 Stardust, 04 Oyster & Champagne
Ich mag den Effekt echt gern und auch die Farben sind schön gewählt. Allerdings sind sie nicht sofort deckend – man muss schon mind. 2 Schichten lackieren, wenn man sie solo tragen will. Die 04 hat als einzige Nuance noch größere sechseckige Plättchen.
51 I’m So Anude, 54 My Apricot, 58 Meet Me A Paris
Bei den Ultimate Nail Lacquers wird es 3 Nude-Lacke geben, die aber nicht einzeln eine Produktgruppe bilden, sondern halt einfach neben den farbigeren leben^^. Leider, aber nicht wirklich unerwartet sind sie nicht sehr deckend – hier braucht ihr wirklich schon 3 Schichten, um keinen Naturnagel mehr durchzusehen. Für mich ist das ja ein NoGo, da ich dazu einfach keine Lust habe. 
Die 58 hat noch einen feinen Goldschimmer. Eigentlich schöne Alltagsfarben, aber die Produkteigenschaften überzeugen mich nicht wirklich. Kostenpunkt liegt bei 2,79€
Dann gibt es noch 9 „richtige“ Farblacke*g mit unterschiedlichen Finishes, wie ihr jetzt sehen werdet – auch hier beträgt der Preis 2,79€ pro Fläschchen.
46 Berry Potter & Plumbledore, 47 Orango Bloom, 48 Emerald Bay
49 Keep Pool, 52 Where is my Ferrari, 53 Inner Purple of Trust
55 Get the Blues, 56 Minter Wonderland, 57 Karl Says Tres Chic
Die cremigen Lacke haben eine gute Deckkraft und einen schönen Glanz. Die anderen werden teilweise etwas streifig. Die 52 ist leicht jelly. Ich denke, die Auswahl ist ganz nice, aber jetzt nicht der Burner und für mein Empfinden auch nicht wirklich frühlingshaft.
50 Glitterazzi
Dann gibt es noch diesen Glitzertopper, der in der Flasche super vielversprechend aussieht und ich hatte gehofft, dass es wie der TopCoat 01 Waking Up In Vegas von Essence ist, nur in bläulich. Aufgetragen ist er dann leicht enttäuschend, da die Masse recht glibberig und die Partikel extrem grob und undefiniert sind. Ich muss mal noch rumprobieren, auf welchem Lack er vielleicht gut ausschaut, aber so bin ich jetzt nicht wirklich begeistert.
Wie findet ihr die Lackneuheiten?
Worauf freut ihr euch?

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    Soraya
    20. Januar 2014 at 10:52

    Wirklich umhauen tun die Lacke mich nun nicht. Ich mag auch diesen Sandeffekt nicht. Als reine Glitterlacke, die genau SO aussehen, bloß glatt, hätte ich diese toll gefunden! Vor allem 01, 03 und 05!
    Die anderen Lacke sprechen mich eher nicht an. Aber ich bin ja eh eine Essienista…! 😉

  • Reply
    Viking Blacky
    20. Januar 2014 at 10:55

    Kann Soraya nur zustimmen. Der Burner sind die Lacke jetzt nicht. Der eine rote Nagellack sieht ganz hübsch aus. Aber mehr auch nicht.

    LG
    Blacky

  • Reply
    Geri
    20. Januar 2014 at 11:10

    Ich freu emich so sehr auf die Crushed Crystals. Alles andere ist nichts besonders.

  • Reply
    Smiley
    20. Januar 2014 at 12:10

    Wow, das sind tolle Farben! Ich bin sowieso ein großer Fan von Catrice, speziell von den Nagellacken und werde mir sicherlich den ein oder anderen "gönnen". 😉

  • Reply
    Mia, ganz (Un-)Verblümt **
    20. Januar 2014 at 12:23

    Erstmal schoenes review 🙂 allerdings ist fuer mich jetzt auch nix dabei xD

  • Reply
    Lolo
    20. Januar 2014 at 12:59

    ich finde die minter wonderland und karl says tres chic ganz nett aber von den anderen bin ich nicht so überzeugt. Aber toller review 🙂

    xx Lolo

  • Reply
    Anni
    20. Januar 2014 at 13:40

    Das haut mich ja nicht so recht aus den Socken. Auf den Topper hatte ich mich gefreut, doch sieht hier auf dem Tip echt komisch aus. Meine jetztigen Favoriten sind demnach noch die 55 und 56.

    LG 🙂

  • Reply
    Jenna Jones
    20. Januar 2014 at 14:02

    Ich finde die Crushed Nails sind einfach der hammer 🙂

  • Reply
    VivaLa Vidabloggt
    20. Januar 2014 at 16:30

    die lacke sind echt klasse (=
    && der neue topper gefällt mir auch
    mal sehen was ich mir davon noch hole 😀

  • Reply
    Zara
    20. Januar 2014 at 16:50

    mir gefallen die nude lacke
    http://le-style-blog.blogspot.de

  • Reply
    Anonym
    20. Januar 2014 at 17:48

    Ich finde den Berry Potter & Plumpledore toll *g* Allein wegen dem Namen.

  • Reply
    Sooyoona
    20. Januar 2014 at 18:58

    Ohh bei so einer tollen Auswahl bekomme ich direkt Herzrasen! 😀 Einige der Lacke sehen echt verboten gut aus.

  • Reply
    Ginulli
    20. Januar 2014 at 21:08

    Die Crushed Crystals Lacke finde ich toll (da hüpfen auf jeden fall welche in die Tasche ;)) den Rest finde ich aber eher enttäuschend… nichts besonderes neues dabei.
    Obwohl der Glitzertopper vielleicht ein gutes Dupe zu sparkle on top sein könnte?! Habe ihn mal neben dein Bild gehalten 😀 und da erkennt man schon eine Ähnlichkeit.

    Liebe Grüße,
    Ginulli 🙂

    • Reply
      Ginulli
      20. Januar 2014 at 21:08

      Meine natürlich Sparkle on top von essie 😉

    Leave a Reply