Allgemein

Mit Lush zum Festival

Ich durfte während der Fashionweek einen Blick auf einige Produkte von Lush werfen. mit denen ihr garantiert jedes Festival übersteht. Sie sind nicht nur absolut frisch, handgemacht und absolut frei von Tierversuchen, sondern auch unheimlich praktisch.
Mint Julips Lippenpeeling, 25ml, 8,95€: Mein Lieblingsprodukt ist das Zuckerpeeling. Es ist einerseits süß durch den Zucker und die Vanille, aber anderseits ungemein frisch durch die Pfefferminze. Lecker und macht außerdem ultra zarte Lippen.

Dirty Toothy Tabs, 40 Stck.: 4,65€: Nicht so meins sind diese Zahnpastatabletten. Ihr zerkaut sie und schrubbelt dann mit einer nassen Zahnbürste eure Zähne sauber. Für unterwegs ist es natürlich recht praktisch, aber ich finde einfach den Geruch zu intensiv. Mein ganzer Schrank riecht streng nach Spearmint.

No Drought Trockenshampoo, 50g, 7,50€: Ja, auch Lush hat nun ein Trockenshampoo im Sortiment. Manchmal hat man einfach keine Zeit für eine ausgiebige Haarwäsche bzw. will die Haare/Kopfhaut nicht jeden Tag strapazieren – eine gute Alternative ist da Trockenshampoo. Das feine Puder nimmt das Fett aus den Haaren ohne sichtbare Spuren. Den Geruch finde ich überraschend erträglich für ein Trockenshampoo nach Zitrusfrüchten.

The Guv’ner Deopuder, 80g, 10,25€:  Eigentlich für die Herren der Schöpfung gedacht, aber durchaus unisex verwendbar. Kohle ist ja momentan sehr im Kommen in Pflegeprodukten und auch hier ist es fester Bestandteil. Es absorbiert den Schweiß und hinterlässt keine Flecken. Die Puderkonsistenz ist natürlich ungewohnt, aber ausprobieren lohnt sich!

Seid ihr Festivalgänger?
*PR-Samples

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Caros Schminkeckchen
    30. Juli 2015 at 22:05

    Uii das Lippenpeeling hört sich ja sehr interessant an. Das muss ich mir unbedingt mal ansehen.
    Liebe Grüße
    Caro

  • Leave a Reply