Nails

Super Gel Nail Polish by Manhattan [New Colors]

Super Gel Nail Polish by Manhattan

Mittlerweile hat ja fast jede Marke auch ein Nagellacksystem, das sozusagen Gelnägel ohne UV-Licht zaubert. Ich habe mir einmal die Super Gel Nail Polishes von Manhattan genauer angeschaut. Das Ganze funktioniert in 2 Schritten: ihr lackiert 2 Schichten des Farblackes und dann eine Schicht des Top Coats. Wichtig für eine gute Funktionsweise ist Tageslicht. Das heißt, ihr solltet den Lack nicht im dunklen Kämmerlein auftragen. Deswegen ist der Top Coat auch in einer lichtundurchlässigen schwarzen Flasche. Bei anderen Marken wie Sally Hansen (ebenfalls schwarz) und essie (weiß) funktioniert es genauso. Ihr solltet die Flaschen auch immer gut verschließen!

Super Gel Nail Polish by Manhattan

Manhattan hatte anfänglich 8 verschiedene Farben im Standardsortiment. Seit Ende August sind diese 4 Nuancen dazu gekommen. Von links nach rechts sind das: 315 Cherry Hill, 145 Coral Island, 285 Pretty Rose und 925 Grey Matter. Preislich liegen die Lacke bei 4,49€. Vom Finish her gefällt mir der metallische Ton Pretty Rose nicht so gut, da das Ergebnis recht streifig wird. Ansonsten finde ich die Farben sehr schön. Vor allem Grey Matter ist eine tolle Herbstfarbe! Doch kommen wir zum Wichtigen – hält der Lack denn nun wirklich bis zu 14 Tage??

Super Gel Nail Polish Cherry Hill

Lackiert hatte ich Cherry Hill – ist ideal für die letzten Sonnentage gewesen ♥ Nicht so begeistert war ich von einer relativ langen Trockenzeit, man kann ja nicht mal eben einen Schnelltrockner drüber geben. Also lackiert wirklich nur 2 dünne Farbschichten! Ein BaseCoat ist übrigens nicht notwenig. Bei mir halten „normale“ Lacke etwa 2- 3 Tage. Das liegt daran, dass meine Hände auf der Arbeit sehr beansprucht werden. Meistens habe ich schon nach einem Tag irgendwo Tipwear *schluchz. Dementsprechend erwartungsvoll war ich. Aber 14 Tage sind utopisch! Bei mir hat der Lack allerdings länger gehalten, als sonst. Nämlich so ne knappe Woche. Die ersten Absplitterungen hatte ich nach 3 Tagen. Wenn ihr eure Hände schonender behandelt, denke ich sind 7-12 Tage machbar. Ich werde als Nächstes die Miracle Gel Lacke von Sally Hansen probieren, die preislich ja etwas höher liegen, ob Manhattan da mithalten kann. Weitere Meinungen findet ihr übrigens bei The Beauty of Oz und Jadeblüte.

Habt ihr die Super Gel Nail Polishes schon probiert?

*PR-Samples

signatur

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Sooyoona
    20. September 2016 at 20:24

    Ach immer diese Versprechungen von ultra langanhaltendem Lack. Mir ist es eigentlich meistens egal, wie lange ein Lack hält, ausser es ist nur ein Tag. Aber ich wechsle meine Farbe sowieso meistens alle 2-4 Tage 🙂 Cherry Hill ist wirklich eine sehr schöne Farbe und perfekt für den Sommer, da muss ich dir zustimmen.

  • Leave a Reply