Reviews

Drogerieconcealer im Vergleich

Liquid Camouflage Catrice Fitme Concealer Maybelline Lift me up Concealer Astor

Seit ein paar Wochen habe ich diese drei Concealer aus der Drogerie in Benutzung und möchte euch heute meine Meinung und Erfahrungen mitteilen. Ich werde das Ganze als kleinen Vergleichspost aufbauen, sodass ihr direkt Unterschiede und Gemeinsamkeiten sehen könnt. Doch zunächst stelle ich euch die Testobjekte mal vor: 1. Liquid Camouflage High Coverage Concealer (waterproof) von Catrice in der Farbe 010 Porcellain; 2. FITme! Concealer von Maybelline in der Farbe 15 und 3. Lift Me Up Concealer Highlighter von Astor in der Farbe 001 Light.

Liquid Camouflage Catrice Fitme Concealer Maybelline Lift me up Concealer Astor

Alle drei Concealer sind in der Drogerie erhältlich, unterscheiden sich aber geringfügig im Preis. Der Concealer von Catrice kostet 3,49€ (5,0ml), der von Maybelline 4,95€ (6,8ml) und der von Astor ist etwas teurer, nämlich 7,95€ (7ml). Auch wenn die Astorvariante mehr Inhalt fasst, ist das Preis-Leistungsverhältnis der anderen beiden besser. Punkt Abzug also für Astor!

Liquid Camouflage Catrice ApplikatorFitme Concealer Maybelline ApplikatorLift me up Concealer Astor Applikator

Nächter Punkt ist der Applikator: Wie ihr sehen könnt, haben Catrice und Maybelline jeweils einen Schwammapplikator. Der von Catrice ist länger, schmaler und etwas weicher. Ansonsten nehmen sich beide nicht viel von der Qualität. Der Auftrag klappt sehr gut, beide nehmen gut Farbe auf und geben sie wieder ab. Der Concealer von Astor ist in einer Tube enthalten und hat vorn einen Pinselapplikator. Wenn ihr auf die Tube leicht Druck ausübt, kommt vorn die Concealerflüssigkeit heraus. Das funktioniert sehr gut, der Pinsel ist auch schön weich und man kommt damit auch in schmalere Partien, wie beispielsweise zwischen Nase und Augeninnenwinkel. Allerdings und das sieht man schon sehr gut, verbleibt die restliche Flüssigkeit im Pinsel und damit in der Kappe. Die Tube versifft also ziemlich schnell und man hat beim Aufdrehen dann Schmierreste, was weniger schön ist. Leider muss ich auch hier wieder Maybelline und Catrice bevorzugen.

Liquid Camouflage Catrice Fitme Concealer Maybelline Lift me up Concealer Astor Swatches Liquid Camouflage Catrice Fitme Concealer Maybelline Lift me up Concealer Astor Swatches

Kommen wir zu den Farbnuancen. Wie ihr wisst, bin ich ein ziemlicher Blassschnabel und benötige meistens die hellste Nuance, die es gibt. Auch bei diesen 3en ist es nicht anders. Ihr seht auf den Swatches von links nach rechts: Catrice, Maybelline und Astor. Der von Astor ist am dunkelsten und auch ziemlich rotstichig. Im Sommer kann ich die Farbe tragen, jetzt im Moment ist sie mir zu dunkel. Bei Maybelline gibt es noch eine Farbe 10 light, die aber geswatcht dunkler als die 15 ist. Warum auch immer ?! Jedenfalls ist die Farbe schön hell. Am hellsten allerdings ist der Concealer von Catrice und daher gerade jetzt im Winter meine erste Wahl. Alle 3 dunkeln minimal nach, wenn sie getrocknet sind. Mein Favourit hier ist eindeutig Catrice.

Hand ohne Concealer

kein Concealer

Lift me up Concealer Astor Deckkraft

Lift me up Concealer Astor

Fitme Concealer Maybelline Deckkraft

Fitme Concealer Maybelline

Liquid Camouflage Catrice Deckkraft

Liquid Camouflage Catrice

Für mich das Wichtigste ist natürlich die Deckkraft. Ich habe leider recht dunkle Augenschatten und je nachdem, wie gut ich geschlafen habe, können sie sich auch schonmal pandaartig ausweiten. Ich habe mal versucht meinen kleinen Leberfleck auf der Hand abzudecken und habe jeweils immer nur eine geringe Menge verwendet und auch nur eine Schicht sozusagen. Dennoch sieht man sehr gut, dass der von Maybelline die schlechteste Deckkraft hat. Die Astorvariante deckt recht ordentlich, aber sie fügt sich nicht so ins Hautbild wie Maybelline und Catrice. Außerdem hinterlässt die gleichzeitige Highlighterwirkung einen leichten Shine und das möchte ich nicht wirklich unter den Augen. Für andere Stellen kann das ja von Vorteil sein. Jedenfalls in Sachen Deckkraft finde ich Catrice am Besten. Es wirkt dennoch nicht zugespachtelt, sondern ebenmäßig.

Ganz eindeutig ist für mich der Liquid Camouflage High Coverage Concealer (waterproof) von Catrice in der Farbe 010 Porcellain die Nummer 1. Die Deckkraft ist toll, die Konsistenz angenehm und gut verarbeitbar. Die Farbe ist super hell und auch der Preis unschlagbar. ♥ Es gibt nur einen Haken: die hellste Nuance ist meistens ausverkauft. Den FITme! Concealer von Maybelline in der Farbe 15 finde ich grundsätzlich auch gut, aber die Deckkraft entspricht einfach nicht meinen Bedürfnissen. Für die Tage mit weniger Augenringe ist er aber eine tolle Sache! Der Lift Me Up Concealer Highlighter von Astor in der Farbe 001 Light konnte mich leider nicht überzeugen. Die Farbe ist etwas zu dunkel, die Tubenlösung ist nicht ideal und auch das Hautbild ist nicht so eben. Außerdem ist er im Vergleich zu den anderen beiden höherpreisig. Er soll zwar auch noch eine weitere Wirkung haben, nämlich die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, aber ich ich bin nicht so der Fan von 3in1 Produkten etc., wenn dann die Hauptfunktion darunter leidet. Dann benutze ich lieber eine Augencreme extra.

Welche Concealer aus der Drogerie gefallen euch?
Findet ihr diese Art von Vergleichspost hilfreich?

*der Astor-Concealer ist ein PR-Samplesignatur

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    TaraFairy
    31. Dezember 2016 at 22:56

    Mein Liebling war der Velvet Finish Concealer von Catrice, der leider ausgelistet wurde. Nun bin ich wieder auf der Suche, dabei ist dein Vergleich sehr hilfreich.
    Vielen Dank und einen guten Rutsch!
    Glg
    Jennifer

    • Reply
      sala83
      8. Januar 2017 at 17:00

      Ich hoffe, du findest den perfekten Concealer für dich. Wenn das geliebte Produkt ausgelistet wird, ist das immer so ärgerlich 🙁

  • Reply
    JayJay
    1. Januar 2017 at 19:14

    Den Concealer von Catrice liebe ich auch total! Er war Teil meiner Jahresfavoriten 2016 🙂

    • Reply
      sala83
      8. Januar 2017 at 16:59

      das kann ich voll verstehen 🙂

  • Reply
    shalely Hamburg
    3. Januar 2017 at 3:20

    Ich mag aus der Drogerie auch die Camouflage von Catrice sehr gerne. Die Deckkraft ist einfach perfekt und er hält auch sehr lange, ist schön matt.
    Und ich mag auch den Better Skin Concealer von Maybelline sehr gerne, wenn die Deckkraft mal nicht ganz so stark sein soll.

    • Reply
      sala83
      8. Januar 2017 at 16:59

      Better Skin habe ich noch nicht probiert – werde ich mal nachholen 🙂

    Leave a Reply