Allgemein Reviews

Patch Me, If You Can

Green Tea Eye Mask Sephora

Winter ist für mich auch Maskenzeit, denn durch die Heizungsluft ist die Haut sehr ausgetrocknet. Und wenn man sich abends auf der Couch einkuschelt, kann man sich so auch gleichzeitig noch etwas Gutes tun. Ich persönlich mag Masken, die ich nicht noch extra anrühren muss oder mir mühevoll auftragen. Für mich muss es gut praktikabel sein und natürlich dennoch effektiv. Tuchmasken finde ich daher am Spannendsten zur Zeit. Heute zeige ich euch mal Patches, die nur für den Bereich unter den Augen gedacht sind. Leider vernachlässige ich die Partie gern mal beim Eincremen. Es ist die Green Tea Eye Mask von Sephora.

Green Tea Eye Mask Sephora Patches

Wenn ihr das Sachet aufreißt, habt ihr zwei solcher Patches, die sehr schön getränkt sind, ohne zu triefen. Ihr zieht dann noch jeweils die Folie ab und klebt sie unter eure Augen. Sofort spürt ihr eine erfrischende Kühlung. Ich finde das Tragegefühl ungemein angenehm. Es läuft nix das Gesicht runter, die Patches bleiben, wo sie sind und man hat fast das Gefühl, die Haut schlürfen zu hören ♥ Nach 15 Minuten nehmt ihr sie einfach wieder runter und reibt die restliche Flüssigkeit noch in die Haut ein. Ihr müsst nichts runterwaschen oder so. Ein großer Pluspunkt für die geringe Aufwändigkeit!

greenGreen Tea Eye Mask Sephora Patches Face

Auf den Patches ist noch das Sephora-Logo – seht ihr das? Ich sag nur Corporate Design. Jedenfalls ist es ein super Frische-Kick für Zwischendurch. Ich werde mir definitiv das nächste Mal noch die anderen Sorten kaufen. Preislich liegt die Augenmaske bei 5$, also ca. 4,70€. Für nur eine Anwendung ist das natürlich nicht ganz günstig. Insgesamt gibt es 6 verschiedene Sorten:

Green Tea Eye Mask – Relaxing & Refreshing

Lotus Eye Mask – Moisturizing & Soothing

Pomegranate Eye Mask – Anti-fatigue & Energizing

Ginseng Eye Mask – Toning & Revitalizing

Pearl Eye Mask – Perfecting & Brightening

Rose Eye Mask- Ultra Moisturizing & Brightening

Die Masken sind dermatologisch getestet und ich hatte bei der Grünteemaske jetzt keinerlei Rötungen oder Hautirritationen. Es sind allerdings Duftstoffe (fragrance) enthalten. Ansonsten wirkt der grüne Tee antioxidantisch und Naturreis + Aloe Vera feuchtigkeitsspendend.

Benutzt ihr regelmäßig Gesichtsmasken?

signatur

Merken

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Mum
    6. Dezember 2016 at 19:23

    Ja, ich nutze pro Woche eine Maske und bin jetzt auch auf die Tuchmasken umgestiegen. Ich liebe die einfache Handhabung. Auch Masken, die man nicht mehr abwaschen muß, nutze ich noch zu ende. Sonntag war dieFeuchtigkeitsmaske von Schaebens dran und ich war auch sehr begeistert. Man was war das früher für ne Sauerei…

  • Reply
    Sandra
    6. Dezember 2016 at 20:00

    Ich benutze regelmäßig Tuchmasken aus Korea und sehr gerne Tonmasken.
    Die Augen Patches von Sephora muss ich mir mal genauer angucken wenn ich da bestelle.

  • Reply
    Sooyoona
    7. Dezember 2016 at 18:31

    Ich verwende zwei Mal pro Woche Tuchmasken 🙂 Wenn ich es denn nicht gerade wieder einmal vergesse.. Solche Masken für spezielle Gesichtsregionen verwende ich eigentlich eher selten. Eine ganze Tuchmaske deckt dabei gleich alles ab.

  • Leave a Reply