Reviews

Tag 1 – Tony Moly Avocado Mask

Tony Moly I'm Real Avocado Mask Sheet

Heute starte ich mit dem Avocado Mask Sheet von Tony Moly die „7 Tage – 7 Masken“-Aktion. Ich habe die Maske im Ausland bei Sephora gekauft und es sollen ja gerüchteweise wohl bald auch Filialen in Deutschland eröffnet werden. Bis dahin könnt ihr die Masken von Tony Moly aber auch online bestellen z.B. bei Love My Cosmetic. Der Kostenpunkt beträgt 1,95€. In der I’m real-Reihe gibt es 11 verschiedene Masken mit unterschiedlichen Wirkungen. Ich habe die nährende Avocadomaske getestet.

Incredients: Purified water, Glycerin, Butylene Glycol, Mineral Oil, Macadamia Nut Oil, Allantoin, Panthenol, Polysorbate 80, Xanthan Gum, Sorbitan Sesquioleate, Chlorphenesin, Carbomer, Dimethicone, Phenoxyethanol, Tromethamine, Avocado Fruit Extract, 1,2-Hexanediol, Propanediol, Perfume, Apricot Fruit Extract, Caprylyl Glycol, Illicium Verum Fruit Extract, Disodium EDTA, Retinol Palmitate, Thiamine HCl, Rivoflavin, Niacin, Carnitine HCl, Pantothenic Acid, Biotin, Folic Acid, Ascorbic Acid, Tocopherol

Tony Moly I'm Real Avocado Mask Sheet Anwendung

Die Anwendung ist, da es sich um eine Tuchmaske handelt denkbar einfach. Ihr reinigt euer Gesicht und legt dann das Tuch auf. 20 bis 30 Minuten lasst ihr alles einwirken und nehmt anschließend die Maske ganz easy wieder ab. Ihr müsst euer Gesicht nicht abspülen! Im Gegenteil arbeitet das überschüssige Produkt in eure Gesichtshaut ein.  Falsch machen, kann man hierbei eigentlich nichts.

Tony Moly I'm Real Avocado Mask Sheet Tuchmaske

Wenn ihr die Packung öffnet, dann merkt ihr schon wie gut getränkt das Tuch ist – es ist quasi klitschnass. Die Maske lässt sich aber trotzdem recht gut auffalten. Etwas friemlig ist aber das Auflegen auf das Gesicht, da die Maske für mich zu mindestens etwas zu rund ist. Auch ist das Stück zwischen Nase und Mund für mich zu breit, aber so habe ich eben meine Oberlippe gleich mit versorgt^^.

Tony Moly I'm Real Avocado Mask Sheet Tragebild

Aber man will ja auch keinen Schönheitswettbewerb gewinnen, sondern seiner Haut etwas Gutes tun. Zusätzlich kann man seinen Freund etwas belustigen. Meine Nase sieht aus wie bei einem Na’vi aus Pandora*g. Sehr angenehm ist bereits der kühlende Effekt beim Auflegen. Ansonsten hat sich meine Haut hinterher sehr gut angefühlt. Sie war weich und ohne trockene Stellen. Auch hat meine empfindliche Haut in keinsterweise mit Irritationen reagiert. Bis auf die schwierige Passform eine tolle Maske, die ich rundherum weiterempfehlen kann.

Habt ihr diese I’m Real Masken schon probiert?

signatur

Merken

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    Sooyoona
    19. Mai 2017 at 10:52

    Die Tonymoly Masken gehören mitunter zu meinen liebsten koreanischen Tuchmasken, besonders Tomate mag ich sehr gerne. 🙂

    • Reply
      sala83
      19. Mai 2017 at 19:19

      Die finde ich auch spannend und muss ich unbedingt mal testen. Ich habe noch die Rice-Mask hier, die ich noch probieren muss.

  • Reply
    Ulla
    19. Mai 2017 at 11:11

    Ich habe die Masken mal bei TK Maxx gesehen, aber nicht zugegriffen. Jetzt ärgere ich mich ein bisschen.
    WIe hat die Maske denn gerochen?

    • Reply
      sala83
      19. Mai 2017 at 19:18

      Ich habe keinen Geruch groß wahrgenommen, deswegen habe ich bestimmt vergessen, was dazu zu schreiben. Nächstes Mal nimmste eine mit zum Testen 🙂

  • Reply
    Therese
    19. Mai 2017 at 11:57

    Ich habe auch schon einige Masken von Tony Moly gehabt und fand die wirklich gut. Du hast recht, bei mir wird die Oberlippe auch immer gleich mit versorgt 😀
    Ich finde aber das Hautgefühl danach richtig toll und das ist eine Tuchmaske die mal nicht so rumtropft (:

    Liebe Grüße,
    Therese

    • Reply
      sala83
      19. Mai 2017 at 19:17

      ja, das stimmt, obwohl sie so gut getränkt ist, tropft nix

  • Reply
    Sofia
    21. Mai 2017 at 18:47

    Die Tony Moly Masken stehen auf jeden Fall auf meiner „Muss ich unbedingt mal ausprobieren“ Liste 🙂

  • Reply
    Anne
    25. Mai 2017 at 9:19

    Ich liebe Tuchmasken und nutze kaum noch „normale“ Masken. Die Anwendung ist einfach so komfortabel und es gibt keine Sauerei.
    Tony Moly habe ich noch nicht ausprobiert, aber wenn es die mal im TkMaxx geben sollte, dann probiere ich sie definitiv aus.

    • Reply
      sala83
      27. Mai 2017 at 18:48

      bei TK Maxx hab ich heute welche gesehen 🙂

    Leave a Reply