Reviews

FENTY – Killawatt Freestyle Highlighter

FENTY - Killawatt Freestyle Highlighter

Als ich auf Teneriffa am Sephora Counter stand, konnte ich natürlich nicht umhin mich auf die FENTY-Theke zu stürzen. Die Beauty-Kollektion Fenty Beauty by Rihanna ist derzeit in aller Munde, vor allem weil Rihanna es geschafft hat, 40 verschiedene Farbnuancen der Foundation durchzusetzen. Manche Labels denken ja mit 4 bis 5 Nuancen kommt man schon hin, aber Haut ist nicht nur hell, mittel oder dunkel! Allein dafür müssen wir Rihanna danken und hoffentlich bewirkt dies auch ein Umdenken bei den etablierten Marken! Ich wollte mir auch eine Foundation kaufen – „leider“ war ich im Urlaub sonnengebräunt, so dass ich einfach nicht abschätzen konnte, welche Farbnuance für mich die richtige ist. Tendiert hatte ich zu 140, aber im Winter ist es bestimmt eher die 110. Jedenfalls hatte ich mich schweren Herzens dagegen entschieden und mir stattdessen dieses Schmuckstück gekauft:

FENTY - Killawatt Freestyle Highlighter

Es gibt 4 verschiedene dieser Killawatt Freestyle Highlighter Duos, die ihr sowohl für die Wangen, als auch als Lidschatten verwenden könnt. Wie steht es so schön auf der Packung – „anywhere you want to glow“. Ich habe mich füe das Duo mit den Farben Lightning Dust und Fire Crystal entschieden. Beide haben ein Schimmerfinish und Glitzerpartikel. Bezahlt habe ich übrigens 34€ für 2x 3,5g Produkt. Das Design finde ich klasse – das Hexagon bzw. Oktagon als Form zieht sich durch die gesamte Kollektion. Geometrische Formen sind ja in diesem Jahr auch im Bereich Fashion ziemlich angesagt. Rihanna trifft also den Puls der Zeit. Ebenfalls mag ich das Weiß und die abgerundeten Ecken unten. Das Produkt liegt gut in der Hand, sieht chic aus und ist dennoch recht stabil. Der angenehm große Spiegel im Deckel ist ein weiteres Plus.

FENTY - Killawatt Freestyle Highlighter

Die Textur ist sehr cremig und verbindet sich gut durch die Körperwärme mit der Haut. Lightning Dust ist ein heller goldener Beigeton mit leichtem Pearlfinish; Fire Crystal ist ein ebenfalls ein warmes Beige, das aber einen kühlen Schimmer hat und dadurch leicht weißlich/taupe wirkt. Insgesamt sind beide Farben recht ähnlich, allerdings ist Lightning Dust schwächer pigmentiert und weniger pearlig/metallisch.

fenty4FENTY - Killawatt Freestyle Highlighter Swatches

Ich mag beide Farben sehr gern, da sie ideal sind für sehr blasse Haut sind. Sie sind nicht übertrieben glowy und man kann sie je nach Belieben schichten. Persönlich hätte ich mir lediglich weniger Glitzer gewünscht. Jedenfalls für die Nutzung als Highlighter auf den Wangen. Als Lidschatten wiederum stelle ich es mir sehr schön vor. Dazu wird noch ein extra Post online kommen. Jetzt zeige ich euch natürlich noch, wie die Highlighter aufgetragen im Gesicht aussehen.

FENTY - Killawatt Freestyle Highlighter Lightning Dust Tragebild FENTY - Killawatt Freestyle Highlighter Fire Crystal Tragebild

Ich mag das Ergebnis im Gesicht recht gern ♥ Weitere Reviews und Swatches findet ihr bei Mel et fel, Mikhila und Luxe Lips Sink Ships. Ich bin gespannt, wie es mit FENTY Beauty weiter geht. Welches Produkt sollte ich noch testen? Am 13.10. erscheint übrigens eine Holiday Collection, auf die man bei Instagram schon mal einen Blick erhaschen konnte.

Wie findet ihr die Highlighter?

signatur

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply