Reviews

Asos Beauty Liquid Liner

Asos Beauty Liquid Liner

Seit einiger Zeit hat Asos eine eigene MakeUp-Linie und dank der My Little Box, die ich abonniert habe, konnte ich mir mal ein Bild von einem Produkt machen. Das Sortiment ist mittlerweile schon recht umfangreich: vom Lippenstift über Highlighterstift bis hin zur Lidschattenpalette ist alles dabei. Ich habe hier den Flüssig-Eyeliner-Stift in Decisive bzw. Schwarz zum Testen. Dieser kostet 8,49€ und beinhaltet 1,9g.

Asos Beauty Liquid Liner Swatch

Es ist ein Filzeyeliner, der recht spitz zuläuft. Das gefällt mir sehr gut, denn so bekommt man auch sehr feine Linien im Augeninnenwinkel gezeichnet. Wenn man die Stiftspitze dann leicht anschrägt, wird der Strich dicker. Die Farbe ist ein schönes sattes Schwarz. Allerdings empfiehlt es sich 2 Schichten aufzutragen, vor allem in den Bereichen, in denen ihr nur feine Linien habt. Denn sonst wirkt es dort noch etwas verwässert (könnt ihr auf dem folgenden Foto im vorderen Lidbereich sehen).

Asos Beauty Liquid Liner Lidstrich

Auch ein schöner „Wing“ ist kein Problem. Die Farbe franst ganz leicht am Rand aus, aber das sieht man wirklich nur von Nahem. Das Finish ist zunächst glänzend. Wenn die Farbe durchgetrocknet ist, was relativ lange dauert, wird es matt. Die Anwendung ist aber wirklich einfach und das macht Pluspunkte. Vor allem wenn es schnell gehen soll und ihr noch nicht so geübt seid, dann würde ich euch entweder zu Geleyeliner oder aber bei Flüssigeyelinern zu diesen filzstiftartigen raten.

Asos Beauty Liquid Liner Lidstrich winged

Das Design der Produkte ist rosa/lachs und schwarz gehalten mit grafischen Zeichnungen wie Wimpern und Lippen. Mein Fall ist es nicht so. Es kommt mir ein wenig gewollt künstlerisch vor, obwohl es recht einfache Prints sind, die sich wiederholen. Auch lenkt das helle Rosa irgendwie den Blick auf das Material und dadurch wirkt es etwas billig nach Plastik. Produziert wird in Italien und der Eyeliner ist vegan ♥ Insgesamt finde ich den Liner wirklich gut. Die Anwendung ist simpel, die Schwärzung klasse und man kann gut auch feine Linien ziehen. Lediglich die Trockenzeit (solange er feucht ist, kann er auch in die Lidfalte stempeln) und das Design gefallen mir weniger.

Habt ihr schon Produkte von der ASOS-Eigenmarke getestet?

signatur

 

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Sooyoona
    1. Januar 2018 at 20:20

    Das Ergebnis sieht sehr gut aus. Die Verpackung, na ja rosa halt, sieht ganz okay aus, aber bei solchen Produkten ist mir das meistens egal, solange der Inhalt stimmt.

    • Reply
      sala83
      4. Januar 2018 at 21:44

      ja das stimmt schon, nur irgendwie ist es nicht meins*hihi

    Leave a Reply